22 Moon@War (Offline)

22 Moon@War

Ein sehr interessantes Weltraum Strategiespiel stellt 22 Moon@War dar. Nachdem ihr euch in diesem Browserspiel zum kostenlosen online spielen angemeldet habt, gilt es den Standort der Konzernzentrale zu bestimmen. Hierzu steht eine sehr große und hübsch gestaltete Weltkarte zur Verfügung in der ihr euch für eine von acht Wirtschaftszonen entscheiden müsst, die euch die verschiedensten Boni oder Verbesserungen ermöglichen.

22 Moon@War – Jetzt kostenlos spielen!

Wählt ihr zum Beispiel die Russische Föderation als eure Heimat, erhaltet ihr einen Kostenreduktion auf den Bau von Transportschiffen, in der Asiatischen Zone werdet ihr mit einem Gebäude Bonus belohnt, Ozeanien lockt mit einem Bonus auf Forschungen , das Vereinigte Arabien und die Afrikanische Nation mit einem Einheiten Bonus, die Südamerikanische Liga mit einem Abbau Bonus, die Europäische Union mit einem Logistik Bonus und schließlich Nord Amerika ebenfalls mit einem Einheiten Bonus. Nachdem ihr euch in diesem Weltraum Browsergames schließlich für eine Wirtschaftszone entschieden habt, gilt es schließlich noch den Sitz des Konzerns (quasi die Hauptstadt eurer Wirtschaftszone) festzulegen, sowie einen Konzernnamen zu bestimmen.

Ist dies alles vollbracht, werdet ihr zu einem gigantischen und grafisch sehr schönem Spielbildschirm weitergeleitet und typisch für ein Browserspiel von einem Tutorial Fenster begrüßt. Das Tutorial ist sehr aufbauend und motivierend gestaltet und ihr erhaltet Prämien und sehr wertvolle Tipps. 22 Moon@War stellt als Strategiespiel, welches man online spielen muss natürlich die wichtigsten und für ein Browserspiel wesentlichen Spiel Aspekte dar. So existiert ein ausgeklügeltes Allianzsystem (Allianzen werden in diesem Weltraumspiel Konsortium genannt), ein praktisches Nachrichten- und Kommunikationssystem sowie die verschiedensten Möglichkeiten um Einheiten oder Gebäude zu bauen oder Forschungen in Auftrag geben.

Waffen, Forschung und Bauen – 22 Moon@War Browsergame

22 Moon@War Browsergame

Insbesondere die Forschung stellt in dem Strategiespiel 22 Moon@War einen wichtigen Part dar, hier können die verschiedensten Wissensgebiete ausgewählt werden, neue Waffen- und Antriebssystem erforscht werden, die Infrastruktur verbessert werden oder in den unterschiedlichsten Wirtschaftswissenschaften geforscht werden. Zwar kann man, wie einleitend schon angesprochen, hier von einem Weltraumspiel sprechen, jedoch findet auch ein Großteil der Handlungen (vor allem am Anfang) und Ausbauten auf der Erde statt. Die eigentliche Haupthandlung in diesem Weltraum Strategiespiel findet erst etwas später statt, nachdem man sich aufgebaut hat und mit Kampfeinheiten und Einheiten zur Expansion ausgestattet hat. Denn dann gilt es in den Weltraum zur „reisen“ und mit anderen Spielern bzw. Konzernen auf dem Mond die eigenen Abbaugebiete (genannt Claims) zu umkämpfen und auszubauen.

Kostenlos 22 Moon@War spielen

Dann taucht man auch wie in einem typischen Weltraum Browsergame in die unendlichen Weiten des Alls ein und kämpft mit oder gegen andere Spieler, baut immer stärkere Flotten und Armeen auf und versucht die eigene Vormachtstellung auszubauen bzw. zu sichern. Daneben existiert eine motivierende Rangliste, um sich mit anderen Spielern zu messen sowie ein ausgeklügeltes Belohnungssystem. Insbesondere die sehr aufwendig und grafisch hochwertige Benutzeroberfläche machen dieses Spiel zu einem Hingucker und zu einer gesunden Abwechslung zu vergleichbaren Spielen mit einer eher veralteten Grafik bzw. Spieloberfläche. Zu beachten ist, da das Spiel erst vor einigen Wochen gestartet ist und sich noch in der Beta-Phase befindet, dass es noch einige kleinere Probleme geben kann, die aber meist schnell behoben werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 7,00/104 Stimmen
Loading ... Loading ...